PUBLIKATIONEN

Home.html

Home    Arbeitsweise    Netzwerk    Beratungsfelder    Referenzen    Publikationen    Kontakt

 

Bücher:


Tabu beschreibt, dass es nicht nur in den oberen Unternehmensetagen von ungeschriebenen Spielregeln und Tabus wimmelt. Darf sich ein Manager langweilen? Welche geheimen Dress Codes gelten auf Vorstandsebene? Haben Ossis und Wessis wirklich gleiche Chancen? Was sind die entscheidenden Gründe für Beförderungen, wie weit kommt man ohne Seilschaften? Die Zusammenarbeit in Unternehmen folgt oft ungeschriebenen, nicht laut ausgesprochenen Gesetzen. Die Autoren gehen der inneren Logik von 15 Tabus auf den Grund. Sie helfen dem Leser, diese zu erkennen, zu verstehen und einen angemessenen Umgang damit zu finden.
  1. Tabu bei Amazon



Führen live orientiert sich an tatsächlichen Erlebnissen aus dem Führungsalltag. Führungskräfte berichten in 30 Praxisfällen von ihren Herausforderungen. Dabei ist nichts geschönt, nichts hinzugefügt oder verfälscht. Lediglich die Namen der Beteiligten wurden in einigen Fällen anonymisiert. Jede Fallschilderung wird von den Autoren vor dem Hintergrund ihrer langjährigen Erfahrung im Bereich „Führung“ analysiert und kommentiert. Durch die Unterschiedlichkeit der Fälle richtet sich Führen live an Führungskräfte jeder Branche und Hierarchieebene. 2014 wurde Führen live von www.managementbuch.de als Empfehlung im Bereich Mitarbeiterführung ausgezeichnet.
  1. Führen live bei Amazon

  2. Rezension von Führen live bei www.managementbuch.de

  3. Rezension von Führen live bei www.zeit.de



Führen gibt einen kompakten Überblick über typische erfolgskritische Situationen aus dem Führungsalltag. Anhand vieler Beispiele werden nützliche Instrumente und Techniken erläutert und die Hintergründe von Führung dargestellt. Führen richtet sich an junge und erfahrene Führungskräfte und wurde 2011 von der Buchhandlung für Wirtschaft, Management und Selbstmanagement (www.managementbuch.de) als Testsieger in der Kategorie Führung ausgezeichnet.

Führen bei Amazon

Rezension von Führen bei www.managementbuch.de



Management Coaching ist ein praxisnahes Lösungshandbuch für Coaches, Führungskräfte und Personaler. Entlang vieler Beispiele wird aufgezeigt, welchen "klassischen" Problemstellungen viele Führungskräfte begegnen - unabhängig von Hierarchie oder Branche. Es werden Analysemethoden und konkrete Handlungsschritte zur Lösung angeboten sowie herausgearbeitet, mit welchem Selbstverständnis der Coach diesen Fragestellungen begegnen kann. Das Buch gibt Personalern direkt umsetzbare Empfehlungen zur Gestaltung von Coachingprozessen in Unternehmen sowie zur Auswahl und Steuerung externer Coaches. Auch Management Coaching wurde von managementbuch.de ausgezeichnet als
  1. Empfehlung im Bereich Coaching.

  2. Management Coaching bei Amazon

  3. Rezension von Management Coaching bei www.managementbuch.de



Beraten, Trainieren, Coachen (BTC) beschreibt das Berufsfeld des HR-Beraters im Allgemeinen sowie die Bereiche des Trainierens und Coachens im Speziellen. Viele Beispiele aus dem Berateralltag und Interviews mit Personen, die schon länger in dieser Richtung tätig sind, geben realistische Einblicke in ein spannendes Tätigkeitsfeld. Doch nicht alles ist angenehm am Beruf des Beraters... aber lesen Sie selbst. Auch BTC wurde von managementbuch.de ausgezeichnet als Empfehlung im Bereich Coaching.

BTC bei Amazon

Rezension von BTC bei managementbuch.de

Rezension von BTC bei ManagerSeminare.de

  1. Rezension von BTC bei der Trainergemeinschaft Berlin



Studien:

  1. Hübbe, E., Förster, L. & Spitzmüller, M. (2016). Klare Haltung, klare Richtung. Wie Unternehmen Authentizität fördern - und davon profitieren.

  2. Festing, M., & Schäfer, L. (2014). Generational challenges to talent management: A framework for talent retention based on the psychological-contract perspective.

  3. Festing, M., Schäfer, L., Scullion, H. (2013). Talent management in medium-sized German companies – an explorative study and agenda for future research.



Artikel:

  1. Severin, C. & Schäfer, L. (2015). Hidden Talents in virtuellen Organisationen.

  2. Förster, L. & Kalthöfer, Y. (2015). Widerstände nutzbar machen - Gedanken zu einem konstruktiv-gelassenen Umgang mit Reaktanz und anderen Formen des Widerstands.

  3. Festing, M., Kornau, A. & Schäfer, L. (2015). Think talent - think male? Eine genderspezifische Analyse von Talent Management.

  4. Sattler, J., MacKenzie, B., Förster, L. (2014). The Remake. Kurzfilmdreh als Alternative Intervention zum Erleben und Bearbeiten von Teamdynamik. In: Thielsch, M., Brandenburg, T., Mehlich, P. (Hrsg.). Praxis der Wirtschaftspsychologie Band III.

  5. Festing, M., Schäfer, L., Maßmann, J., Englisch, P. (2012): Mit vereinten Kräften.

  6. Festing, M., Schäfer, L., Maßmann, J., Englisch, P. (2012): Aufrüsten im "War for Talent".

  7. Festing, M., Schäfer, L., Maßmann, J. & Englisch, P. (2011). Talent Management im Mittelstand - mit innovativen Strategien gegen den Fachkräftemangel.


Interviews:

  1. Hannah Scherkamp im Interview mit Lars Förster zum Thema: „Sind viele Gründer so durchgeknallt wie Travis Kalanick?“